Okt 112007
 

In diesem Jahr nahmen weltweit 1,5 Millionen SpielerInnen an den World Cyber Games teil. Vergangenes Wochenende fand das Finale im amerikanischen Seattle statt. Rund 700 TeilnehmerInnen reisten an, um bei den „Olympischen Spielen der Computer- und Konsolenspieler“ die Besten unter sich zu ermitteln.

Österreich konnten sich im internationalen Bewerb auf den vorderen Rängen behaupten und erreichte im Spiel Tony Hawk’s Project 8 die Bronzemedaille. Der siebzehnjährige Mario Hunger vom Team plan-B, auch unter dem Nickname ‚WC Ente‘ bekannt, schaffte durch einen Sieg gegen den Tschechen Martin ‚Ripcurl‘ Blazek den Sprung auf das Podest.

Mario Hunger: „Ich freue mich sehr über den dritten Platz. Ich habe zwar mit einer Medaille gerechnet, doch als ich sie dann wirklich gewonnen habe, war ich richtig aus dem Häuschen. Seattle war einfach super. Ich werde versuchen meine Leistung nächstes Jahr in Köln weiter zu steigern.“

Auch im Fußball-Spiel Fifa 07 gab es eine enge Entscheidung um eine Medaille für Österreich. Mario ‚SK.Mario‘ Viska verfehlte dabei den dritten Platz nur knapp. Nachdem sein Teamkollege und mehrfacher Weltmeister Daniel ‚hero‘ Schellhase den österreichischen Spieler ins Loserbracket schickte, verlor mario das entscheidende Spiel gegen den Bulgaren Ognyan ‚Slavkov‘ Tomov knapp und muss sich mit dem vierten Gesamtrang zufrieden geben.

„Nach dem vierten Platz in Monza 2006 sind wir sehr froh, die Leistungen in diesem Jahr in Seattle verbessern zu können. Aufgrund der starken internationalen Konkurrenz ist eine Medaille für den österreichischen eSport ein wichtiger Erfolg.“, so Stefan Baloh, Hauptverantwortlicher der World Cyber Games Österreich.

Im diesjährigen Gesamtklassement schnitt Österreich an Platz 14 von 78 teilnehmenden Ländern ab. Im kommenden Jahr wird das Weltfinale 5. bis 9. November in der deutschen Medienhauptstadt Köln ausgetragen. Über 1000 Profispieler aus 90 Ländern und mehr als 20,000 Besucher werden dabei erwartet.

Alle Abschlussplatzierungen unserer Österreich im Überblick.

Das WCG-Maskottchen

 Posted by at 06:54

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>