Jan 272015
 

In der Karibik ist neben einer Rundreise der Strand ein Fixpunkt. So auch bei unserer Reise durch Kuba. Nach einer schönen Tour über mehrere Tage ging es anschließend auf den wunderschönen Strand von Varadero. Als Unterkunft wählten wir das Hotel Blau Varadero. Dort ist dann folgendes Foto nach etwas Überlegen und Herumprobieren entstanden. Achtet auf […]

Jan 252015
 

Nachdem beim letzten Mal eine Reise in die spanische Hauptstadt Madrid am Programm stand, geht es diesmal etwas weiter weg. Genauer gesagt nach Kuba und passend hierzu das erste Foto. Der zweiwöchige Urlaub startete mit einer Rundreise mit den Stationen Havanna, Cienfuges, Trinidad, Vinales-Tal und Santa Clara. Einen passenden Ort mit etwas passendem aus Kuba […]

Mai 292014
 

Die letzte Station auf unserer Reise durch das UNESCO-Weltkulturerbe. Definitiv die steilste Ortschaft, da vom Meer ins Landesinnere es IMMER bergauf geht. Riomaggiore (ligurisch Rimasùu) ist eine italienische Gemeinde mit 1626 Einwohnern. Zur Gemeinde gehören auch die Fraktionen Manarola, Volastra und Groppo. (Quelle: Wikipedia)

Mai 292014
 

Eindeutig der schönste Ort und der wohl bekannteste für die Fotomotive. Hier verbrachten wir viel Zeit und beobachteten bei jedem Blick etwas neues. Gerade bei den sehr engen Bauten gibt es immer wieder neues zu entdecken. Manarola ist ein Ortsteil von Riomaggiore in der Provinz La Spezia (Ligurien, Italien). Möglicherweise ist Manarola der älteste Ort […]

Mai 282014
 

In der Mitte liegt das kleine Dorf Corniglia und dieses liegt ebenfalls eingeengt zwischen den Klippen. Dadurch entsteht eine richtig angenehme Sicht auf das bunte Treiben. Der etwa 250 Einwohner zählende Ort bildet politisch eine Fraktion (Ortsteil) der Gemeinde. Als einziges Dorf der Cinque Terre liegt es nicht direkt am Meer, sondern auf einem Bergvorsprung […]

Mai 282014
 

Die zweite Ortschaft war Vernazza und hier begann bereits der Eindruck von den Fotos so richtig zu wirken. Besonders schön war, einfach ein nettes Platzerl zum Sitzen suchen und dort dann die Aussicht genießen. Das hat gut getan. Vernazza ist eine Gemeinde mit 899 Einwohnern, die im Nordwesten Italiens in der Region Ligurien in der […]

Mai 272014
 

Die erste Station für uns war Monterosso, der nördlichste Ort der fünf Orte. Im Vergleich zu den anderen Dörfern der schlichteste und eher fürs Baden, da ein langer Strand direkt anschließt. Es ist mit 1473 Einwohnern der größte Ort der Cinque Terre und Teil des gleichnamigen Nationalparks an der ligurischen Küste (Riviera di Levante) zwischen […]

Mai 272014
 

Neben der Toskana ist Cinque Terre der Abschnitt, der definitiv von diversen Postkartenmotiven bekannt ist. Als Cinque Terre (italienisch für fünf Ortschaften) wird ein etwa zwölf Kilometer langer, klimabegünstigter Küstenstreifen der Italienischen Riviera nordwestlich von La Spezia in der Region Ligurien bezeichnet. Da von der Fahrt mit dem Auto in die Ortschaften in Reiseführern und […]

Mai 252014
 

Der nächste Zwischenstopp ist die gleichnamige Hauptstadt der toskanischen Provinz Pistoia mit etwa 89.000 Einwohnern. Die Fahrtzeit von Prato betrug etwas unter einer halben Stunde und wie schon von Florenz nach Prato ist gerade bei Kurzstrecken die Fahrt NICHT auf der Autobahn von Vorteil. Denn dadurch sieht man die Gegend viel besser und kann den […]

Mai 242014
 

Um eine Fortbewegung im Landesinneren und außerhalb der Städte zu gewährleisten ist ein Auto unerlässlich. Bereits bei unserer Reiseplanung war klar, nach Florenz geht es mit diesem Fortbewegungsmittel weiter. Schließlich ist dadurch die größtmögliche Unabhängigkeit gegeben und wir können flexibel dort hinfahren und stehen bleiben wie wir Lust haben. Bereits bei der Buchung beanspruchte dieses […]