Dez 082007
 

Bereits 2007 war die ORF Ski Challenge ein voller Erfolg. Am 4. Dezember 2007 wurde nun im Wiener Eventlokal Goleador die Fortsetzung, die ORF Ski Challenge ’08, vorgestellt.

Die Eckdaten zur neuesten Version:

  • Die Fahrer-Animation wurde überarbeitet und lässt die Bewegungsabläufe der „virtuellen Athleten“ noch natürlicher erscheinen.
  • Durch zusätzliche Objekte auf den Strecken (z.B. Pistenraupen, Bäume..) werden diese noch detailreicher.
  • Die Reaktionszeiten wurden verkürzt – das verlängert den Spaß!
  • Die Sichtweise wurde besser und die Reaktion des Fahrers im Zieleinlauf an den Lauferfolg angepasst. (z.B. Fahrer blickt auf verfehlte Tore zurück etc.)
  • Die Ski Challenge wurde für Windows Vista optimiert.
  • Der neue Videomodus erlaubt es Gamern, ihre gefahrenen Rennen abzuspeichern und weiterzuverarbeiten, sprich: an Freunde zu schicken oder als Broadcast ins Netz zu stellen.

Quelle: Gamers.at

Einige bekannte Personen von Firmen, die an der Ski Challenge beteiligt sind, und der Generalsekretär des eSport Verband Österreichs haben sich direkt auf der Pressekonferenz zur Ski Challenge geäußert. Die Aussagen kann man hier nachlesen.

Die Renntermine
– Gröden: Fr, 14.12., 9.00 Uhr bis So, 16.12., 21.00 Uhr
– Bormio: Fr, 28.12., 9.00 Uhr bis So, 30.12., 21.00 Uhr
– Wengen: Fr, 11.01., 9.00 Uhr bis So, 13.01., 21.00 Uhr
– Kitzbühel: Fr, 18.01., 9.00 Uhr bis So, 20.01., 21.00 Uhr
– Val d’Isere: Fr, 01.02., 9.00 Uhr bis So, 03.02., 21.00 Uhr

CEEA wünscht allen virtuellen Skifahrern viel Spaß auf der Piste und trainiert brav. Denn es wird sich auch im Bezug auf eine kommende Veranstaltung von unserem Verein im Jahr 2008 auszahlen. 😉

 Posted by at 23:45

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>