Mrz 212007
 

ORF Ski Challenge 07 – Das größte Skirennen der Welt beendet die Saison mit neuen Rekordzahlen!

Greentube hat mit dem heutigen Tag die dritte Saison der ORF Ski Challenge in Europa beendet. Ingesamt 7 TV-Stationen erwarben in dieser Saison von Greentube die Lizenzen für den Einsatz in 5 verschiedenen Ländern: In Österreich der Partner ORF, in der Schweiz SF, in Deutschland PRO7, SAT1 und Kabel1, sowie in Norwegen NRK und in Schweden SVT.

Als internationales Ergebnis der Lizenzierung der ORF Ski Challenge in diesen Ländern in Kombination mit der Medienkompetenz und großen Reichweite der
Partner, gibt Greentube nun die offiziellen Zahlen der diesjährigen Saison bekannt:

Die ORF Ski Challenge 07 erreichte wieder enormes Wachstum – mit insgesamt:
– 3.000.000 (3 Mio.) Downloads (+20% zum Vorjahr)
– 230.000.000 (230 Mio.) gefahrenen Rennen
– 13.000.000.000 (13 Mrd.) Ad-Impressions
– 2.100.000 (2,1 Mio.) Stunden an Betrachtungszeit für In-Game-Advertising

Die Zahl der Werbepartner hat sich natürlich auch wesentlich vergrößert. Darunter befinden sich klingende Namen, wie zum Beispiel Visa, Siemens, Reise.com, MyVideo, Red Bull, Tipp3, Swisscom, Telenor, BNBank, Kronen Zeitung, Uniqa und AON. Die ORF Ski Challenge wird durch In-Game-Advertising finanziert.

Die dahinter steckende Technologie wurde von Greentube entwickelt und in den vergangenen Jahren immer wieder verfeinert. Das PC-Spiel mit Kultstatus ist optimiert für die Produktion von TV Bildern, sogenanntem User-generated Content. Die ORF Ski Challenge ist somit ideal für den Einsatz in cross-medialen Formaten geeignet.

Hinweis: Review von der ORF Ski Challenge 07 WMLink

Quelle: Gamers.at
Homepage: ORF Ski Challenge
Link: plan-B @ ORF Ski Challenge

 Posted by at 21:25

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>