Apr 162013
 

Vor kurzem landete eine interessante Nachricht bei uns. Die Monarchen scharren in den Startlöchern und haben nun die Veranstaltung angekündigt. Aber lest selbst.

Liebe „Monarchen-Interessierte“,
Liebe Kämpfer und Kämpferinnen der Spiele vergangener Jahre,
Liebe „Volksblatt“-Empfänger,

wir möchten hiermit verkünden, dass die Vorbereitungsarbeiten zum heurigen Kampf der Monarchen bereits begonnen haben.
Heuer wird das Fest bzw. werden die Kämpfe – wie die meisten schon wissen – am Samstag, 22. Juni 2013 in gewohnter Manier am Zeltlagerplatz Kobersdorf abgehalten werden.

Wir haben schon wieder viele gute Ideen für spannende, lustige, aufregende und halsbrecherische Kampf-Disziplinen und neue Attraktionen.

Den Beginn werden wir wieder – wie es sich im Vorjahr bewährt hat – auf 10:00 Uhr legen.
Ebenso wie im Vorjahr wird in Teams à 4 Personen (max. 1 Reserve-KämpferIn) in 5 Bewerben gegeneinander angetreten.
Neben den kämpfenden Teams / Teilnehmern sind natürlich auch herzlichst Besucher/Zuseher/Schaulustige eingeladen.
Für leibliches Wohl wird natürlich – wie immer gesorgt – und die Wettergötter wurden ebenso bereits in unsere Gebete eingeschlossen.

Das Teaser-Video macht auf jeden Fall schon Lust auf mehr :)

Wie manche wissen, war CEEA bei den bisherigen Veranstaltungen ebenfalls aktiv und hat die Fotos beigesteuert. Um einen Eindruck zu bekommen, hier die Bilder von 2012 und 2011.

Hier noch einmal abschließend die Eckdaten
Monarchenfest 2013
Datum: Samstag, 22. Juni 2013
Beginn: 10 Uhr
Ort: Zeltlagerplatz Kobersdorf
pro Team 4 Personen + 1 Ersatz
Infos unter Die Monarchen & auf Facebook

Wir sehen uns dort! :)

  One Response to “Monarchenfest 2013 in Startlöchern”

Comments (1)
  1. Der Event wurde wieder fotodokumentarisch festgehalten und die Eindrücke warten nun darauf, betrachtet zu werden. :)

    Und dann wäre da noch der Trailer. Nachdem in der News „nur“ der Teaser ist.
    Gibt einen guten Einblick in das lustige Treiben… 😉

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>