Jan 212007
 

Die bereits zum fünften Mal stattfindende LAN-Party im Herzen Oberösterreichs öffnet vom 23. bis 25. Februar 2007 wieder ihre Pforten! Erstmals wird insgesamt Platz für bis zu 300 Gamer im Hotel-Gasthof Danzer in Aspach sein. Die Location bietet zahlreiche Features wie Disco, Kegelbahnen, Gaststube, Hotelzimmer, Sauna, Duschen, ganztägig warme Küche und vieles mehr.
Auf Grund der Vielfalt des Unterhaltungsprogramms steht das heurige und das der nachfolgenden Veranstaltungen in dieser Location unter dem Motto „Meet Friends“ … „LAN-4-FUN, wo’s um mehr geht“ oder wie das Team auch gerne sagt „LANgeweile war gestern“.

Wenn man die Anmeldungen verfolgt, kann man erkennen, dass bereits die 300er Grenze überschritten wurde und auch die Reservierungen schreiten zügig voran und lassen auf ein volles Haus hoffen. Derzeit haben 179 Personen eingezahlt und es werden täglich mehr (Stand: 21.1.2007). Für alle interessierten LAN-Geher heißt das anmelden, schnell einzahlen und damit den Sitzplatz sichern.

Die heurigen Preise für die Turniere werden großzügig ausfallen, da auf altbewährte Sponsoren zurückgegriffen werden kann. Genaue Informationen dazu gibt es auf der Homepage. Es gibt insgesamt von drei Internetanbietern eine Anbindung, um optimale Datenübertragungen gewährleisten zu können. Mit der Lan-4-Fun 2007 startet die WWCL in Österreich in die neue Season. Seid gespannt, was da noch kommen wird.

Hier zur Übersicht die Hardfacts:
LAN-4-FUN 2007
– Datum: 23.-25.2.2007
– Ort: Hotel-Gasthof-Danzer in Aspach (OÖ)
– Teilnehmer: 300
– Vorauskasse: Vorverkauf 25 EUR, Abendkassa 30 EUR
– zahlreiche Turniere
– Liga: WWCL
– umfangreiches Zusatzprogramm

CEEA wünscht den Veranstaltern viel Erfolg bei den letzten Vorbereitungen und natürlich bei der Durchführung der LAN-Party. Aller voraussicht wird unser Verein ebenfalls auf diesem Event vertreten sein. Mehr dazu demnächst in unserem Forum.

 Posted by at 23:53

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>