Nov 272013
 

Der Start in Wien war pünktlich und unser Flug dauerte etwa 90 Minuten. Direkt nach dem Start konnten wir einen schönen Sonnenaufgang beobachten. Nachdem die Reisehöhe von etwa elf Kilometer erreicht war, gab es schon Essen und Trinken.

HNG_052361

Je weiter wir Richtung Norden kamen, wurde das Wetter schlechter. Angefangen von der Sicht mit Nebel über mehrere Ruckler während des Fluges nahmen zu. Doch das dauerte nicht allzu lange, denn schon begann der Landeanflug auf die dänische Hauptstadt.

HNG_052364

HNG_052365

Bis kurz vor der Landung war die Sicht gleich null und erst nach und nach wurde der Nebel weniger. Eigentlich typisch für den Norden Europas. :) Direkt nach der Landung ging es zum Ausgang und auf dem Weg dorthin nahmen wir unsere Koffer mit. Dann gabs mal das erste Fragezeigen, wie wir zum Hotel kommen. Leider ist auf dem Flughafen das WLAN mit Kosten verbunden. Somit ging es direkt zur Information.

1337

Mit dem Zug ging es dann eine Station weiter. Dort nach einmal in die falsche Richtung gehen und mittels der Hilfe einer freundlichen Dame fanden wir schlussendlich unser Hotel. Das Einchecken funktionierte ohne Probleme und obwohl eigentlich ab 14 Uhr der Checkin vorgesehen ist, durften wir bereits in unser Zimmer.

Nun gehts ans Planen, wie wir wo wann hinfahren. Sightseeing in komprimierter Form steht auf dem Programm!

Soon we’re on the road to Dreamhack. :)

  3 Responses to “Gut gelandet in Kopenhagen”

Comments (3)
  1. Gruppenfoto!!!!!

  2. viel spaß in Kopenhagen :)

  3. holts den pott heim! :)

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>