Nov 132008
 

Wie angekündigt, DiTech öffnete am Releasetag von World of Warcraft: Wrath of the Lich King extra sein Lokal im 20. Wiener Gemeindebezirk für knapp eine Stunde und wurde (fast) gestürmt. In der Zeit von der Bekanntgabe des Mitternachtsrelease bis vor dem Start musste man sogar „Ausverkauft“ melden.

In der Nacht vom 12. auf 13. November 2008 war es dann endlich so weit. Bereits kurz nach 21 Uhr trafen sich die ersten richtigen Fans und verbrachten die kommenden Stunden mit Warten. Die Mitarbeiter von Österreichs Computerfachhändler versorgten die WoW-Fans mit warmen Getränken und später gegen die Müdigkeit erfreuten sich die Wartenden über Red Bull. Pünktlich um 0:01 öffneten die Mitarbeiter die Türen und die Spieler strömten zu den Verkaufsstellen.

Die wartende Menge, eSport Card-Besitzer mit den ersten WoW-Verpackungen, viele glückliche Gesichter, den DiTech-Hund, gore, PapsT, den WoW-kaufenden Elfen und zahlreiche bekannte Gesichter gibt es in der umfangreichen Gallery.

Link: WoW-Mitternachtsrelease beim Ditech

Weitere Fotos gibt es bei den ESL Alpen in einer eigenen News.

 Posted by at 21:32

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>