Mai 252014
 

Als Zwischenstopp Richtung Cinque Terre lag bei unserer Reiseplanung der interessante Ort Montecatini Terme am Weg. Das Besondere an diesem Ort ist die Unterscheidung zwischen Montecatini Terme und Alto. Die Altstadt ist liegt hoch auf dem Berg oben und ist praktischerweise mit einer schönen Seilzugbahn erreichbar.

Unsere Ankunft war am späteren Nachmittag beim Hotel. Mehr dazu in einem eigenen Eintrag.

Nach dem Checkin ging es direkt in die Stadt, um ein wenig den Flair zu genießen. In der Stadt selber war einiges los, unter anderem eine lautstarke Demonstration von Beppo Grillo-Anhängern. Auch hier merkt man, die EU-Wahl ist und es wird ordentliche Stimmung gemacht.

montecatini.terme01

montecatini.terme02

montecatini.terme03

montecatini.terme04

Der abendliche Spaziergang führte uns durch mehrere Kurhäuser und von den Leuten, Autos und Häusern her, merkte man sofort, hier ist Geld zuhause.

montecatini.terme05

montecatini.terme06

montecatini.terme07

montecatini.terme08

montecatini.terme09

montecatini.terme10

montecatini.terme11

montecatini.terme12

Abschließend bleibt zu sagen, eine schöne Stadt mit nettem Flair.

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>