Mai 302014
 

Weiter ging es in den Süden, wo wir als Übernachtungsort Livorno wählten. Das Hotel nannte sich Parking Hotel Giardino und war definitiv ein Glücksgriff. Zuerst hatten wir eine andere Unterkunft gewählt, da wir aber mit Montecatini Terme etwas Pech hatten, entschieden wir uns kurzfristig dafür.

Die Lage war etwas südlich des Stadtzentrums und in einem Hinterhof, dadurch war es ruhig und angenehm. Beim Checkin der Herr war ein lustiger Geselle und scherzte mit uns über Fußball und Formel 1. Nachdem wir im Zimmer unsere Sachen abgestellt hatten, machten wir uns auf den Weg in die Stadt und zum Abendessen und da gab er uns die guten Tipps wegen Essen und Besichtigung.

Mehr dazu später in einem eigenen Eintrag. :)
Soviel vorab, es war richtig lecker!

hotel.giardino1

hotel.giardino2

hotel.giardino3

hotel.giardino4

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>