Okt 262013
 

Das Wochenende hat bereits mit einem schönen und ebenso lustigen Abend am Freitag für viele bei uns begonnen. Wir hatten die Abschlussbesprechung der KD-LAN mit Helfern von ALLEN zehn Veranstaltungen und unseren Mitgliedern.

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut hat mal ein bekannter Kaiser gesagt und das trifft es auf den Punkt.

Kart.1.Tafel

Heute ging es für sechs Leute von uns in die Nähe Slowakei zum GoKart-Fahren. Eines gleich vorweg, es war der Hammer. Die Anfahrt gestaltete sich problemlos und die Halle ist gut angeschrieben. Direkt davor sind genügend Parkplätze vorhanden. Nach der Anmeldung hatten wir noch etwas Zeit und konnten kurz die Gegend erkunden und ebenso die Strecke besichtigen.

Anschließend gab es vor dem offiziellen Start die Möglichkeit eines Freien Trainings. Zuerst überlegten wir ob ja oder nein und am Ende saßen wir im Kart, so schnell konnten wir gar nicht schauen. Die Kosten für die 10 Minuten betragen 10 Euro.

HNG_051593

HNG_051595

HNG_051599

Nach dem freien Training wurden die Qualifikationsrunden eingeteilt und insgesamt wurden jeweils
zehn Fahrer auf die Strecke geschickt. Hier entschied die schnellste Runde in welchen Seed man startete und es ging von A bis D.

HNG_051600

Bei unserer Qualigruppe war die Zeiten sehr knapp beieinander und am Ende waren vier von sechs im Seed B und zwei sogar im höchsten. *thumbsup*
Für uns gab es somit dann glücklicherweise eine Pause, da zuerst D und dann C ihre Rennen von jeweils 20 Minuten fuhren. Die Wartezeit war definitiv von Vorteil, da GoKart fahren für ungeübte recht anstrengend ist.

Nun hieß es für unsere ersten vier auf los geht’s los. Das Rennen war richtig spannend und am Ende standen von uns alle drei am Stockerl. Die Ausbeute kann sich sehen lassen. Leider gab es in unserer Gruppe unfair agierende Rennfahrer und es entstanden dadurch Situationen, die vielleicht im Kindergarten passieren können, aber nicht bei Erwachsenen notwendig sind. Schwamm drüber.

Kommen wir zum besten Seed, wo zwei unserer Starter mit von der Partie waren. Selbstverständlich war uns von vornherein klar, hier sind Fahrer dabei, die eine Klasse für sich waren. Am Ende waren ein hervorragender sechster und zehnter Platz auf der Rangliste.

Danke team und c23 für einen coolen Tag bei unseren Nachbarn. Gerne wieder!

Hinweis: Fotos, Details und ein paar weitere Infos folgen noch, sobald wir wieder etwas fitter sind. Derzeit tun uns angefangen von Händen über Unterarme und Rücken sowie Genick einige Stellen am Körper weh, die wohl oder übel morgen zu einem Muskelkater führen werden.

Stay tuned!

Hier nun wie versprochen weitere Fotos. Viel Spaß damit!

HNG_051606

HNG_051608

HNG_051613

HNG_051618

HNG_051619

HNG_051620

HNG_051621

HNG_051622

HNG_051627

HNG_051638

HNG_051649

HNG_051662

HNG_051664

HNG_051730

HNG_051745

HNG_051756

HNG_051766

HNG_051767

HNG_051777

HNG_051779

Hier nun noch weitere Fotos, denn wir waren bekanntlich zu zweit mit der „kleinen“ Cam spotten. :)

TNG_2497

TNG_2501

TNG_2506

TNG_2519

TNG_2525

TNG_2535

TNG_2536

TNG_2540

TNG_2547

TNG_2550

TNG_2555

TNG_2565

Hier noch ein weiteres Foto vom Lanyard. Danke an dieser Stelle an looser_killer fürs Schenken. Immerhin ist dieses direkt vom Formel 1 Grand Prix in Bahrain. :)

HNG_051967

  One Response to “Ein kleines feines Rennen in der Slowakei”

Comments (1)
  1. der ausflug war echt super, kart fahrn hat sehr viel spaß gemacht und die anlage bzw die karts waren in top zustand. besonders erfreulich war mein 6 platz von insgesamt 41? :)
    gerne wieder !

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>