Mai 282014
 

Die zweite Ortschaft war Vernazza und hier begann bereits der Eindruck von den Fotos so richtig zu wirken. Besonders schön war, einfach ein nettes Platzerl zum Sitzen suchen und dort dann die Aussicht genießen. Das hat gut getan. :)

Vernazza ist eine Gemeinde mit 899 Einwohnern, die im Nordwesten Italiens in der Region Ligurien in der Provinz La Spezia liegt. Es ist das zweitnördlichste der fünf Dörfer der Cinque Terre. Das weiter südlich gelegene Corniglia, ebenfalls eines der Cinque Terre, bildet politisch eine Fraktion von Vernazza.

Vernazza ist eines der noch erhaltenen Fischerdörfer an der Italienischen Riviera. Der Ort wurde um das Jahr 1000 gegründet, das Kastell Doria an der Spitze des Felsvorsprungs stammt aus dem 11. Jahrhundert. In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde gegenüberliegend die Kirche Santa Margherita d’Antiochia erbaut. (Quelle: Wikipedia)

cinque.terre.vernazza01

cinque.terre.vernazza02

cinque.terre.vernazza03

cinque.terre.vernazza04

cinque.terre.vernazza05

cinque.terre.vernazza06

cinque.terre.vernazza07

cinque.terre.vernazza08

cinque.terre.vernazza09

cinque.terre.vernazza10

cinque.terre.vernazza11

cinque.terre.vernazza12

cinque.terre.vernazza13

cinque.terre.vernazza14

cinque.terre.vernazza15

cinque.terre.vernazza16

cinque.terre.vernazza17

cinque.terre.vernazza18

cinque.terre.vernazza19

cinque.terre.vernazza20

cinque.terre.vernazza21

cinque.terre.vernazza22

cinque.terre.vernazza23

cinque.terre.vernazza24

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>