Mai 282014
 

In der Mitte liegt das kleine Dorf Corniglia und dieses liegt ebenfalls eingeengt zwischen den Klippen. Dadurch entsteht eine richtig angenehme Sicht auf das bunte Treiben.

Der etwa 250 Einwohner zählende Ort bildet politisch eine Fraktion (Ortsteil) der Gemeinde. Als einziges Dorf der Cinque Terre liegt es nicht direkt am Meer, sondern auf einem Bergvorsprung in etwa 100 m Höhe, umgeben von drei großen Weinbergflächen und einer steilen Klippe zum Meer.

Der durch schmale Straßen gekennzeichnete autofreie Dorfkern erstreckt sich entlang der Hauptstraße Via Fieschi. Die Häuser haben eine Blickrichtung zu dieser Straße und auf der anderen Seite zum Meer.

Corniglia wird in einer berühmten Novelle Decameron von Giovanni Boccaccio erwähnt. (Quelle: Wikipedia)

cinque.terre.corniglia01

cinque.terre.corniglia02

cinque.terre.corniglia03

cinque.terre.corniglia04

cinque.terre.corniglia05

cinque.terre.corniglia06

cinque.terre.corniglia07

cinque.terre.corniglia08

cinque.terre.corniglia09

cinque.terre.corniglia10

cinque.terre.corniglia11

cinque.terre.corniglia12

cinque.terre.corniglia13

cinque.terre.corniglia14

cinque.terre.corniglia15

cinque.terre.corniglia16

cinque.terre.corniglia17

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>